Home Seitenanfang Impressum und Kontakt Heute schon getwittert? RSS Feed

Im Mozilla Thunderbird kann es vorkommen, dass sich Links zu Internetseiten in E-Mails nicht im Browser öffnen. Beim klicken dieser passiert – nichts! Keine Panik. Es gibt dafür eine Lösung: In der Datei pref.js, die sich im Profilordner befindet, muss der Wert: network.protocol-handler.external.http (bzw. network.protocol-handler.external-default) von false auf true gesetzt werden. Das geht auf verschiedene Weise. Zum einen kann man die Datei im Thunderbird-Profil-Ordner suchen und mit einem Editor bearbeiten. Das empfiehlt sich Anwender, die sich auskennen. Der andere Weg geht innerhalb von Thunderbird und eignet sich auch für weniger versierte Nutzer:

  1. Im Thunderbird aus Extras klicken und in den Bereich Erweitert wechseln
  2. Im Reiter Allgemein auf die Schaltfläche Konfiguration bearbeiten… klicken (siehe Screenshot)
  3. Die Warnmeldung bestätigen
  4. Im Feld Filter folgendes „network.protocol-handler.external.http“ hinein kopieren (ohne Anführungszeichen!) – ACHTUNG: Bei neueren Versionen heißt der Schlüssel nun „network.protocol-handler.external-default“
  5. Mit der rechten Maustaste in der erschienenen Zeile auf Umschalten klicken, so dass der Wert auf true wechselt. (siehe zweiter Screenshot)
  6. Alle Fenster schließen und  sicherheitshalber Thunderbird neu starten.
  7. Fertig. Sich nun freuen und mir hier im Kommentarfeld ein Dankeschön hinterlassen.

Eine andere Möglichkeit ist das direkte Editieren der pref.js-Datei. Dort einfach alle Werte mit „network.protocol-handler….“ (ganze Zeilen) löschen und Thunderbird neu starten.

Sie benutzen noch kein Thunderbird? Kein Thema. Einfach herunterladen, installieren, einrichten und dann einfach E-Mails lesen und schreiben.

Thunderbird herunterladen

43 Reaktionen to “Thunderbird-Hilfe: Links öffnen sich nicht im Browser”

  1. Vom Web zum Alltag und wieder zurück » Thunderbird 5 News und Tipps:

    […] Irgendwie wollte Thunderbird keine Links mehr im externen Browser öffnen. Ich habe den Beitrag von Christian gefunden. Umgesetzt und alles funktioniert […]

  2. Michael:

    Hallo Christian,
    network.protocol-handler.external.http
    in Thunderbird v.3 portable ist nicht vorhanden. Unter WinXP hatte ich das Problem mit Link nicht, unter Win7 x64 schon.
    Trozdem danke für die gute Webseite!
    Grüß. Michael

  3. Christian:

    Danke für die Nachricht. Tja – portable habe ich nicht im Einsatz und kann das auch nicht nachprüfen. Es wundert mich allerdings, dass es dort offensichtlich Unterschiede gibt. Vielleicht sollte ich mir einfach mal die Mitnehm-Variante auf einen USB-Stick packen und nachsehen.

  4. bruno:

    Bei mir in Thunderbird 7 und Win Vista heißt die Datei „network.protocol-handler.external-default“

    Hat geklappt, besten Dank.

  5. Katja:

    Bei mir gibts network.protocol-handler.external.http gar nicht, obwohl ich keine Portable-Version habe 🙁

  6. Lösung: Falscher Standarddrucker in Thunderbird | blog.kretke.net:

    […] bearbeitet man in diesem Fall mit dem Editor am besten direkt und nicht in Thunderbird (so wie hier beschrieben). Wie und wo man diese Datei findet beschreibe ich jetzt mal nicht. Einfach den Rechner danach […]

  7. Dirk:

    Über 1 Jahr habe ich nach eiener Lösung gesucht von Update zu Update wieder und wieder alles möglich gesucht und ausprobiert.

    Ich schließe mich nun dem 2. Komentar an !
    … gesucht, diesen Beitrag gefunden, umgesetzt und alles wieder OK.
    DANKE für dieses Weihnachtsgeschenk .
    freu

  8. Petra:

    Hallo,

    der Schlüssel war nicht vorhanden. Habe ihn in die Datei hinzugefügt. Leider hat das nichts geholfen 🙁

    Grüße

  9. Christian:

    Ich habe noch einmal nachgeschaut und den Artikel aktualisiert. Der Schlüssel heißt jetzt „network.protocol-handler.external-default“. Bitte mal danach suchen und ändern/löschen.

  10. Markus:

    Hi,

    ich habe selbiges Problem mit den nicht-öffnenden Links und habe nachgeschaut: Der Wert

    ist bei mir bereits auf TRUE gestellt und wenn ich den „alten“ Wert

    von FALSE auf TRUE umstelle, funktioniert zwar das Aufrufen der Links wieder, allerdings öffnet mir TB dann alle möglichen Dateien (z.B. beim Nachladen von Bildern in eMails oder meine .cal-Dateien von Lightning) separat im Firefox, anstatt sie in den Mails bzw. in TB anzuzeigen.

    Hat jemand noch eine andere Idee zu diesem krassen Bug?

    Verwende Win7-64, TB 12.0.1 und die Erweiterung Lightning.

    Danke und Gruß,
    M

  11. Markus:

    Oh, da gab’s wohl ein Anzeigeproblem – es sollte so aussehen:

    Hi,

    ich habe selbiges Problem mit den nicht-öffnenden Links und habe nachgeschaut: Der Wert
    „network.protocol-handler.external-default“
    ist bei mir bereits auf TRUE gestellt und wenn ich den „alten“ Wert
    „network.protocol-handler.external.http“
    von FALSE auf TRUE umstelle, funktioniert zwar das Aufrufen der Links wieder, allerdings öffnet mir TB dann alle möglichen Dateien (z.B. beim Nachladen von Bildern in eMails oder meine .cal-Dateien von Lightning) separat im Firefox, anstatt sie in den Mails bzw. in TB anzuzeigen.

    Hat jemand noch eine andere Idee zu diesem krassen Bug?

    Verwende Win7-64, TB 12.0.1 und die Erweiterung Lightning.

    Danke und Gruß,
    M

  12. Erika Seiler:

    Vielen Dank für die Anweisung. Nach vielen Tagen der erfolglosen Suche auf div. Hilfsseiten, stieß ich heute hierauf und endlich kann ich wieder Links aus TB heraus öffen. Nochmals ein dickes DANKESCHÖN

  13. Erika Seiler:

    Vielen lieben Dank für die Anweisung. Dieses Problem trat plötzlich vor ca. 2 Wochen auf. Keine bisher aufgerufene Hilfeseite konnte das Rätsel lösen. Erst heute, hier, wurde das Problem gelöst. Nochmals ein dickes DANKESCHÖN

  14. huegot:

    gut erklärt -hat aber leider nicht geklappt

  15. Lou:

    auch bei mir stand der Wert bereits auf True. Hat also leider nicht geklappt… jemand noch andere Ideen??

  16. Konrad:

    Danke – hat phänomenal geklappt!

  17. Melly:

    Hey,
    hatte das Problem auch, mein Wert stand allerdings schon auf true. Problem war, dass kein Standardbrowser eingestellt war. Also bei Internet Explorer, Firefox, Opera, oder was auch immer in den Einstellungen einfach einen als Standardbrowser festlegen. Dann geht es wieder.

  18. Christian:

    Danke für den Tipp.

  19. Ralf:

    Klasse, bei mir war auch nur der Feuerfuchs nicht als Standardbrowser eingestellt, hab´s geändert, nu´geht´s wieder! Besten Dank!

  20. S. Schmidt:

    HOSSA!!! Bei folgender Version hat sich das Problem bei mir gelöst:

    Thunderbird starten, Extras, Einstellungen, Anhänge, Empfang

    Hier nun überprüfen, ob http, https mit eingetragen sind. Wenn ja, dann im rechten Fenster checken, ob diese auch mit Firefox oder evtl. IExplorer und NICHT wie bei mir mit thunderbird geöffnet werden sollen 😉

    Gruß und viel Erfolg

  21. Christian Kretke:

    Danke für die Ergänzung. Hört sich zumindest erst einmal plausibel an. Bei meinen Einstellungen gab es keine http- bzw. https-Zuordnung, was aber nichts zu bedeuten hat. Ich werde mir das einmal bei anderen Installationen ansehen und ggf. den Artikel ergänzen.

  22. guenter:

    bei mir ändern weder false noch true was 🙁

  23. Alfredo:

    Funktioniert leider nicht. Wert ist bereits auf TRUE. Ich habe Wert auf FALSE gesetzt, TB geschlossen, geöffnet, auf TRUE gesetzt, TB geschlossen, geöffnet… nichts.

    Kann nach wie vor keine Links öffnen…. Weiß nicht, was ich noch tun soll, außer mich auf die Outlook Lizenz freuen, die ich mir bestellt hab.

    Anhänge kann ich nämlich auch nicht ohne weiteres versenden. TB sucks ;(

  24. Adit:

    Ich habe die gesamte Platte nach dem o.g. Schlüssel durchsucht, aber lediglich bei VLC taucht er auf. Nicht beim Mozilla, leider. Aber eines habe ich mehrfach auf verschiedenen Rechner ausprobiert: Wenn ich meine alte FF Version 11.0 einspiele, funktionieren die Links aus TB wieder. Das ist reproduzierbar auf allen PCs. Also haben die Entwickler bei Mozilla irgendwas am FF geändert. Ich bin enttäuscht, weil ich schon viel Zeit in dieses nervige Problem investiert habe, ohne Erfolg.

  25. Wolfgang:

    Hallo zusammen,
    ich hatte das gleiche Problem auch unter Win7 x64 und habe es mit folgender Vorgehensweise gelöst:
    Thunderbird starten, Extras, Einstellungen, Anhänge, Empfang

    – Hier nun überprüfen, ob http (bzw. https) eingetragen sind.
    – Wenn ja, dann kontrollieren ob da eine Anwendung eingetragen ist.
    – Falls ja, dann auf „Jedes Mal nachfragen“ einstellen und den Dialog schließen.
    – Dann eine Email mit Link öffnen und den Link anklicken.
    Da erscheint die Abfrage „Anwendung starten“und da kann man/ Frau dann das Programm auswählen und bei Bedarf unten den Haken setzen „Auswahl für … speichern“. Das wars.
    Damit hatte sich das Problem mit den Links bei mir erledigt.
    Viel Erfolg mit der Methode

  26. Thomas:

    Nach gefühlten 3 Klicks war der richtige Browser eingestellt.
    Danke

  27. Hubert:

    Hallo,

    auch ich habe lange geseucht und verschiedene Tips ohne Erfolg probiert.
    Alleine der Hinweis von Wolöfgang hat geholfen. Prima und danke.

    Hubert

  28. Torsten:

    Wie S. Schmidt geschrieben hat: Bei mir stand unter Extras Einstellungen Anhänge Empfang zwar http und https drin, und auch Firefox als Aktion, aber irgendwann hat ein Update von TB oder FF die Verknüpfung zerschossen. Also unter Aktion die Firefox.exe suchen und anwählen, dann gings bei mir. Die network.protocol-handler.external-default sollte natürlich wie geschrieben auf true stehen und Firefox als Standardanwendung definiert sein.
    Gruss

  29. Christian:

    Danke für die hilfe habe neuste version von firefox deinstalliert und Thunderbird neu installiert .Jetzt gehen die Links in Thunderbird wieder aber mit chrome oder anderer
    Browser aber nicht mit der Aktuellen version von Firefox.

  30. Flo:

    Unter Win7 mit FirefoxPortable und ThunderbirdPortable war der Wert bereits auf ‚true‘ gestellt und FF als Standard-Browser eingestellt. Dein Hinweis brachte also keinen Erfolg. Im Netz fand ich den Hinweis, man möge ‚ rss.show.content-base‘ auf ‚3‘ stellen, was dann funktionierte.

  31. plumps:

    @Wolfgang….auch wenn dein Post schon länger her: …DU BIST SPITZE !!…..wie lange habe ich unter win 7 umständlich die links geöffnet und Foren belesen und alles ausprobiert wie einstellungen weg von firefox und neustart und wieder firefox ausgewählt und wieder neustart….und ääähh bis zum erbrechen….

    Deine Vorgehensweise hat endlich den Erfolg gebracht

    DANKE!!!!

  32. tini:

    hallo, ich habe alles nach anweisung versucht, es stand aber schon auf true und ich komm nicht weiter, system neu gestartet usw. nix geht….was könnte das noch sein? bitte um hilfe, gruss tini

  33. Christian Kretke:

    Hast Du denn mal die in den Kommentaren erwähnten Lösungsansätze probiert?

  34. Adrian:

    Hi Wolfgang, echt gut dein Tipp. Damit hat es endlich funktoniert. Danke!

  35. Hegsi:

    Vielen Dank!!!
    seit Monaten versuche ich die Links aus TB im FF zu öffnen jetzt hat es funktioniert!

  36. LEO:

    … super Tipp, hat funktioniert. Danke!

    Wichtig: nach dem Ändern die Bestätigung „OK“ der geänderten Einstellungen nicht vergessen 😉 sonst werden die Ändeurngen nicht übernommen.

  37. Tanja:

    Danke an S. Schmidt

  38. Anna Luise:

    erstmal vielen Dank für die anschaulichen Erklärungen und die Hilfe hier! Leider hat mir das noch nicht weitergeholfen. Ich habe jetzt alles, auch die Tipps in den Kommentaren durchprobiert und die Links lassen sich immer noch nicht aufrufen. Ich verwende Thunderbird 31.2.0 und Firefox 33.0. Hat jemand noch eine neue Idee, woran es liegen könnte?

  39. Klinkhammer:

    Link im Browser öffnen funktioniert bei Thunderbird nicht, obwohl network.protocol-handler.external-default auf true steht. Im neuen Thunderbird portable funktioniert es aber. Was kann ich tun?
    Gruß Klinkhammer

  40. jo-tiger:

    bei mir half nur der hinweis : rss.show.content-base’ auf ’3′

  41. griphon2206:

    Da dieses Problem scheinbar immer wieder auftaucht, nochmal ein kleiner Tip.
    Bei mir stand auch alles auf true usw.
    So und den Fehler den ich gemacht habe und vielleicht auch noch einige andere machen. Bei Win7 gibt es einmal „Standardprogramme festlegen“ und einmal „Programmzugriff und Computerstandards festlegen“.
    Man muss Thunderbird und Firefox bei „Programmzugriff und…“ festlegen. Dann funktioniert es auch, ich hatte es anfangs immer nur bei Standardprogramme versucht. Ich hoffe das hilft dem ein oder anderen ein wenig.

  42. Stefan:

    Hallo,

    100000 Dank, du warst die Einzige, die richtig erklären konnte, alles andere (Standard-Browser setzen) hatte nicht funktioniert.
    Bei mir war es dann der 2. Tipp und ich hatte alle network.protocol-handler… auf true gesetzt.

    VG Stefan

Eine Antwort hinterlassen

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de   Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de   Bloggeramt.de   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor   Powered by FeedBurner   kostenloser Counter
Google