Home Seitenanfang Impressum und Kontakt Heute schon getwittert? RSS Feed

Organisiert von Nils (berlinerkoepfe) für die Gruppe „Qype Live Berlin“ trafen sich knapp zwanzig Qyper zwischen Weihnachten und Silvester zu einer exklusiven Führung durch die Dalí-Ausstellung.

Die Ausstellung befindet sich am Potsdamer Platz und ist am besten mit der U2 zu erreichen, da fast vor der Tür der Fahrstuhl vom U-Bahnsteig hochfährt. Wir wurden nett mit einem Glas Sekt empfangen und als alle da waren gab es eine kleine Begrüßung durch die Hausleitung. Uns wurden für diese Führung zwei Scouts zur Verfügung gestellt, die uns durch die Ausstellung führten und interessante Dinge über das Leben und Schaffen Dalís erzählten. Den Hauptteil der rund 400 Ausstellungsstücke bilden Drucke wie Lithografien, Radierungen und Holzschnitte. Dazu kommen noch einige Skulpturen, Objekte und Filme. Die „typischen“ Dalí-Bilder mit zerfließenden Uhren und langbeinigen Elefanten sind allerdings nicht dabei, was allerdings auch nicht so schlimm ist, da man doch einiges sieht, was man bisher eben noch nicht kannte.

Die Führung dauerte knapp eine Stunde und war irgendwie sehr schnell um. Positiv ist, dass die Scouts Mikrofone haben und die Gäste kleine Empfänger mit Kopfhörern bekommen. So werden andere Besucher nicht akustisch gestört, der Scout kann seine Stimme schonen und man selbst hört alles, auch wenn man mal ein paar Meter weiter weg steht. Auch gut waren die wirklich guten Hintergrundinformationen zu einzelnen Bildern und die Erklärungen zu den verwendeten Techniken. Nicht ganz so gut fand ich, dass einige Teile der Ausstellung ausgelassen wurden und man nicht soviel Zeit zum betrachten der Bilder hatte. Allerdings kann man ja nach der Führung auch noch einmal alleine durch die Räume gehen und sich alles in Ruhe ansehen.

Fazit: Eine interessante Ausstellung mit nicht ganz so bekannten Werken. Eine Führung ist für den empfehlenswert, der noch mehr Hintergrundinfos haben möchte. Der Eintritt ist (leider) typisch (hoch) für Berliner Museen/Ausstellungen und wäre dieser Abend nicht für mich kostenlos gewesen, so hätte ich wahrscheinlich nicht soviel Geld dafür investiert. Empfehlen möchte ich sie dennoch.

Mein Beitrag zu Dalí – Die Ausstellung – Ich bin ck_berlin – auf Qype

Weitere Informationen:
www.daliberlin.de/

eine Reaktion to “Gesehen: Dalí – Die Ausstellung”

  1. Peter Meyer:

    Vor ca. 20 Jahren habe ich das Dali-Museum in Figueres in Spanien besucht und bin nun ganz gespannt auf die Ausstellung in Berlin. In diesem Jahr wird ein Besuch fällig! Das mit den geführten Besuchen machen wir schon seit einigen Jahren, man erfährt so wirklich viel mehr.

Eine Antwort hinterlassen

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de   Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de   Bloggeramt.de   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor   Powered by FeedBurner   kostenloser Counter
Google