Home Seitenanfang Impressum und Kontakt Heute schon getwittert? RSS Feed

Bei Temperaturen um die 30 Grad möchte man sich nicht mit schwerer Kost plagen und mag eher was locker leichtes. Wie zum Beispiel einen schönen leckeren Sommersalat. Zubereitet mit wenigen Handgriffen und in kurzer Zeit.

Man braucht

  • Rucola
  • kleine Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Käse

Den Salat waschen und anschließend trocken tupfen (oder schleudern). Dann mit einem großen Messer auf die gewünschte Größe klein schneiden und in eine Schüssel geben. Wer will, kann die Salatblätter auch ganz lassen. Vorteil der geschnittenen Variante ist allerdings der intensivere Geschmack und das leichtere Essen mit der Gabel. Tomaten ebenfalls waschen, in vier bis acht Teilen schneiden und auch in die Schüssel geben. Ein Schuss Olivenöl drüber, salzen und pfeffern. Zum Schluss etwas Käse (2-4 EL) reiben und dazugeben. Ob nun Gouda, Edamer oder Parmesan ist egal. Einfach den nehmen, der einem schmeckt. Nun das Ganze durchmengen, noch mal abschmecken und ggf. nachwürzen. Etwas ziehen lassen und bei Zimmertemperatur servieren.

2 Reaktionen to “Rezept: Leichter Sommersalat mit Rucola und Tomate”

  1. gewerbeauskunft-zentrale:

    Hier im Büro sind es gefühlte 40°, es ist Mittag…. In Gedanken verspeise ich diesen Salat *lecker* 😀

  2. Ulrike:

    Hallöchen,

    auch ich habe hier einen Salat für Euch:
    http://www.ulrikes-kochrezepte.com/salat/eisbergsalat/

    Laßt es Euch schmecken!
    Ulrike

Eine Antwort hinterlassen

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de   Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de   Bloggeramt.de   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor   Powered by FeedBurner   kostenloser Counter
Google