Home Seitenanfang Impressum und Kontakt Heute schon getwittert? RSS Feed

Alternative zu teuren Swirl-Staubsaugerbeuteln

Alle paar Monate ist mal wieder soweit: Der Staubsauger braucht neue Staubsaugerbeutel. Nun geht man in Einzelhandelsmarkt des Vertrauens, steht vor dem riesigen Regal mit den Beuteln und nach langem suchen hat man die richtige Packung gefunden. Ein Blick auf das Preisschild und man möchte sie gleich wieder zurückstellen. Der Grund ist der Preis: fast zehn Euro für vier Tüten! Man nimmt sie doch mit, weil man ja zu Hause saugen will. Am Regal gibt es meist nur eine Firma, nämlich Swirl. Alternativen sind selten. Und wenn man welche hat, dann findet man nie die passende für sein Gerät.

Ich war jetzt jedenfalls genug frustriert und schaute mal in Online-Shops nach günstigeren Staubsaugerbeuteln für unseren Bosch. Der bekam sonst immer die Swirl AirSpace Staubsaugerbeutel Micropor vom Typ S 62. Früher waren die mal aus Papier. Neuerdings kann mit den Teilen wahrscheinlich die ISS-Raumstation geputzt werden, da sie aus innovativen High-End-Materialen bestehen. Dann noch das passende Marketing und die richtigen Verbindungen zu den Handelsketten und schon ergibt sich ein Preis pro Beutel von 2,50 Euro. Zu viel für eine „Mülltüte“. Nach einiger Recherche bin ich dann bei ebay gelandet und habe nach einer kurzen Suche das richtige Angebot gefunden. Zehnerpack Vliestüten für 6,48 € inklusive Versand. Macht also 65 Cent pro Beutel. Bestellung am Sonntag ausgelöst und Dienstag die Ware erhalten.

Der Preis und der Service stimmen schon mal. Aber wie sind die Staubsaugerbeutel? Voll normal. Ohne innovative Verschlusssysteme und in einer schlichten Verpackung. Und das wichtigste: man kann mit ihnen saugen und Staub und Schmutz landen im Beutel. Und das für ¼ des Preises. Da freut sich die Haushaltskasse und im Supermarkt kann ich nun ganz entspannt am Swirl-Regal vorbei schlendern und es rigoros ignorieren. Für immer.

Gekauft wurden die Beutel bei www.ersatzteil-land.de. Der Shop wird so sicherlich keinen Design-Award gewinnen, aber Preis und Leistung stimmen. Und das ist in diesem Fall mal wichtiger.

eine Reaktion to “Produktcheck: Alternative zu Staubsaugerbeuteln von Swirl”

  1. Sara:

    hallo,

    bin auch nicht zufrieden mit meinem alten Staubsauger. ich bin selbst Allergiker und habe vor allem mit Staub zu kämpfen. Das Staubsaugen ist für mich sehr qualvoll, vor allem beim Auswechseln des Beutels bekomme ich nicht selten starke Hustenanfälle. Habe nun gehört, dass es spezielle Staubsaugerbeutel gibt, die den Staub so dicht verschließen, dass nicht mal kleine Partikel nach Außen gelangen. Habe gehört, dass es zum Beispiel von Vorwerk Beutel dieser Art gibt, dieKobold Staubsauger Filter heißen. Kann mit jemand sagen, ob die zu empfehlen sind?

    gruß,
    Sara

Eine Antwort hinterlassen

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de   Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de   Bloggeramt.de   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor   Powered by FeedBurner   kostenloser Counter
Google