Home Seitenanfang Impressum und Kontakt Heute schon getwittert? RSS Feed

Sie ist schwarz. Sie ist hässlich. Sie ist billig und man kann eigentlich keine qualitativ hochwertigen Fotos mit machen. Aber sie ist unter Lomographen Kult: die HOLGA-Kamera.

Nun bin auch ich ein Mitglied dieser Gemeinde. Ob ich ein stolzes werde, wird sich noch zeigen müssen, denn mein Exemplar aus Hongkong kam heute mit der Post und erste Bilder werde ich erst in nächsten Wochen in den Händen halten.

Äh? HOLGA? Lomographie? Von was schreibt der hier eigentlich? Ich könnte jetzt hier natürlich anfangen groß und breit zu erklären, aber wozu gibt es denn Wikipedia? Da ist doch alles wunderbar beschrieben. Links: Lomographie / HOLGA

Hier mal Bilder von meinem Päckchen nebst Packungsinhalt. Einen Testbericht und Bilder, die mit der HOLGA gemacht worden sind gibt es demnächst dann hier. Am besten den rss-Feed abonieren, dann verpasst man nichts mehr.

HOLGA Paket
Schön verpackt

Der Karton lässt einiges erahnen.

Alles drin: Kamera, Strippe, Maske und Anleitung.

eine Reaktion to “Fantastic Plastic: Kult-Kamera HOLGA 120 GCFN”

  1. Produkttest: HOLGA 120 GCFN – Ist der Kult berechtigt? | blog.kretke.net:

    […] zwei Wochen bekam ich meine HOLGA-Kamera in der “Premium-Ausführung”, also mit Glaslinse und Color-Blitz. Jetzt habe ich meine […]

Eine Antwort hinterlassen

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de   Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de   Bloggeramt.de   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor   Powered by FeedBurner   kostenloser Counter
Google