Home Seitenanfang Impressum und Kontakt Heute schon getwittert? RSS Feed

Bei einigen TYPO3 Versionen kann es nach dem Firefox-Update auf Version 3 (unter Windows Betriebssystemen) vorkommen, dass der Rich-Text-Editor (RTE / rtehtmlarea) nicht mehr funktioniert und das Bearbeitungsfenster leer bleibt. Abhilfe bringt ein Update des RTE auf Version 1.4.3. Zu finden ist es auf der offiziellen TYPO3-Homepage (www.typo3.org). Nicht wundern – dort taucht eine andere Versionsnummer auf. Passt aber trotzdem und funktioniert alles bestens. Die Datei durch klicken von „Download compressed extension .T3X file“ auf dem Computer lokal speichern. Im TYPO3 Backend (Bearbeitungsoberfläche/Eingabemaske) dann im Extension Manager den Punkt „Import Extension“ wählen, die Datei auswählen und das Häkchen bei „Overwrite any existing extension“ setzen. Vorher noch nachsehen, ob die vorhandene Version local oder global installiert ist und entsprechend auswählen. Wenn alles ausgewählt ist, auf „Upload extension file“ klicken. Nach erfolgreicher Installation den Punkt „Update“ wählen – fertig.

eine Reaktion to “Problemlösung: TYPO3, RTE und Firefox 3”

  1. Anonymous:

    Hallo,

    von welcher Version hast du eigentlich das Upgrade ausgeführt? Ich hab momentan die 1.5.1dev. Ist das dann ein Downgrade?

Eine Antwort hinterlassen

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de   Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de   Bloggeramt.de   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor   Powered by FeedBurner   kostenloser Counter
Google